Beliebte Artikel

Alanya
Alanya Alanya

Ausflugsziele
Ausflugsziele Ausflugsziele

Strände
Strände Strände

Das Türkische Riviera-Lexikon

Als Türkische Riviera wird die türkische Südküste bezeichnet, sie sich zwischen Antalya im Westen und dem Kap Anamur im Osten befindet. Dieser Abschnitt macht ungefähr 130 Kilometer aus und beinhaltet neben dem bekannten Tourismusort Antalya auch Alanya, Side und Belek. Teilweise zählt man auch die Ferienregion Kemer mit zur Türkischen Riviera sowie die Küste der Provinz Mugla bis hin zur bekannten türkischen Stadt Bodrum. Wie die südliche Ägäisküste ist die Türkische Riviera der Anziehungspunkt für unzählige Touristen, die jedes Jahr in die Türkei reisen, um hier einen wundervollen Urlaub zu verbringen. Charakteristisch für die Türkische Riviera sind die überaus milden Temperaturen, denn teilweise kann man sogar im Winter noch im Meer baden gehen. Allerdings sind die Sommer hier teilweise auch recht heiß, sodass die Einheimischen sich in den Sommermonaten eher im nahe gelegenen Taurusgebirge aufhalten. Die Türkische Riviera bietet alles, was das Urlauberherz begehrt, denn neben Sonne und Strand kann man hier auch jede Menge Sehenswürdigkeiten bestaunen und vielen unterschiedlichen Freizeitbeschäftigungen nachgehen. Unterkünfte findet man in den unzähligen Hotels, wobei man sich in der Kategorie vier oder fünf Sterne umsehen sollte, wenn man auf einen gewissen Standard Wert legt. Angeboten werden Pauschalreisen von nahezu allen Reisebüro, wobei es in Deutschland auch viele gibt, die sich direkt auf reisen an die Türkische Riviera und die Türkei im Allgemeinen spezialisiert haben. Auch Individualreisen kann man wunderbar planen. Die Infrastruktur der Türkei ist sehr gut ausgebaut, denn es gibt viele Touristenbusse, die man buchen kann. Zudem kann man auch mit dem Mietwagen sein Hotel erreichen.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Kurzinformationen


Amtssprache: Türkisch
Provinzhauptstadt: Antalya
Währung: Türkische Lira
Landesvorwahl: 0090
Zeitverschiebung: MEZ&MESZ +1h
Strom: 220 Volt, 50 Hertz